Susanne Kehrhahn-Eyrich, Im Dienst für Schifffahrt und Meer

22,95 

1868 nahm die Norddeutsche Seewarte in Hamburg den Betrieb auf. Wilhelm von Freeden gründetet sie, um mit ozeanographischen und meteorologischen Informationen die Seeschifffahrt sicherer und effizienter zu machen. Aus dem damals privaten Unternehmen ist die zentrale maritime Behörde, das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie entstanden. Das Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung der maritimen Dienste und die heutigen Aufgaben im Dienst für Schifffahrt und Meer.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Categories: , ISBN: 978-3-87700-143-1

Beschreibung

Susanne Kehrhahn-Eyric

Im Dienst für Schifffahrt und Meer

Artikel-Nr.: 978-3-87700-143-1

1868 nahm die Norddeutsche Seewarte in Hamburg den Betrieb auf. Wilhelm von Freeden gründetet sie, um mit ozeanographischen und meteorologischen Informationen die Seeschifffahrt sicherer und effizienter zu machen. Aus dem damals privaten Unternehmen ist die zentrale maritime Behörde, das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie entstanden. Das Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung der maritimen Dienste und die heutigen Aufgaben im Dienst für Schifffahrt und Meer.

Artikel Details: 

Autor: Susanne Kehrhahn-Eyrich
Titel: Im Dienst für Schifffahrt und Meer
Seitenzahl: 120 Seiten
Format: 30 x 23 cm
Einband: Geb. mit Schutzumschlag
Erscheinungstermin: Mai 2018