Es werden 1–9 von 110 Ergebnissen angezeigt

Schmidt, Oliver (Hrsg.): Koehlers Guide Kreuzfahrt...

16,95 

Wer in der Seetouristik arbeitet, hat’s gut, wer an Bord Urlaub machen darf, hat’s noch besser: Die Kreuzfahrt ist der einzige Markt der Touristik, der seit den 90er Jahren kontinuierlich wächst. Für Urlaubsuchende ist der Einstieg oft schwierig: Großes oder kleines Schiff? Kalt- oder Warmwasser-Region? Blickt man tiefer, ist die Welt der Kreuzfahrt noch spannender: Was taugen die Privatstrände der Reedereien? Wie entstehen neue Routen? Was macht ein Bordpfarrer den ganzen Tag? Koehlers Guide Kreuzfahrt gibt Antworten.

Schmidt, Oliver – 125 JAHRE HURTIGRUTEN

29,95 

125 Jahre Hurtigruten erzählt die ganze Geschichte der Hurtigruten, vom wettergegerbten, knorrigen norwegischen Kapitän, der sein Schiff durch jeden Seegang bringt, bis hin zur Kreuzfahrt, und vergisst dabei nicht, dass Hurtigruten anders sein will als alle Mitbewerber – auch in der Zukunft. • Die gleichsam informativen wie unterhaltsamen Texte werden begleitet von vielen historischen Aufnahmen, alten Werbeplakate, -anzeigen und -broschüren, Schiffsbildern aus den Jahren 1893 bis heute und vielen Reisebildern aus den aktuellen Destinationen.

Eichler, Klaus – ALBERT BALLIN Vater...

29,95 

Albert Ballin – charaktervoller Großreeder, Generaldirektor der HAPAG, Freund des Kaisers, privat und doch im Dienste des Kaiserreichs agierender Friedensdiplomat, Garant für die humane Auswanderung Millionen Europäer in die Neue Welt – »König von Hamburg«! Wie kein Zweiter hat er die Schifffahrt der Welt um 1900 geprägt,

Ganseuer, Frank – Wagner, Erwin: CARL RUDOLPH...

14,95 

Auf Antrag des Marineausschusses beschloss die Nationalversammlung in Frankfurt am 14. Juni 1848, sechs Millionen Taler für den Aufbau einer deutschen Flotte bereitzustellen. Dieses Datum gilt als Geburtsstunde der Deutschen Marine. Die erste prägende Persönlichkeit der Flotte war Carl Rudolph Brommy, der aus griechischen Marinediensten kommend und zunächst in der Technischen Marinekommission tätig, im April 1849 den Oberbefehl über die Flotte übernahm. Anlässlich des 170. Jahrestags des historischen Beschlusses der Nationalversammlung hat das Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser in Brake, Liegeplatz von Einheiten der damaligen Reichsflotte, Carl Rudolph Brommy und der Reichsflotte eine Ausstellung gewidmet. Das vorliegende Werk informiert über Herkunft, Leben und Wirken Brommys sowie die politischen und militärischen Hintergründe dieser ersten deutschen Marine.

Born, Hendrik: ES KOMMT ALLES GANZ ANDERS...

19,95 

Als überzeugter Sozialist in der DDR aufgewachsen, wurde Hendrik Born nach einer erfolgreichen Laufbahn in der Volksmarine 1988 von Erich Honecker zum jüngsten Admiral ernannt, ein Jahr später von der Regierung Modrow zum Chef der Volksmarine berufen und von der Regierung De Maiziere übernommen.

Andryszak, Peter: HELGOLAND MARITIM –...

29,95 

Der Autor betrachtet die einzige deutsche Hochseeinsel Helgoland vom Meer aus, aus der Perspektive eines Fisches oder einer Robbe. Dabei stellt er fest, welche maritimen Anwohner hier verweilen, wie die Insel versorgt wird, wer sie besuchen kommt und wem man auf dem Weg zu ihr begegnen kann. Zudem gibt es auch einen Blick auf die Natur dieser kleinen Insel. Weiterhin bietet das Buch den Lesern einen Einblick in den Bau des neuen Bäderschiffs MS HELGOLAND und des neuen Helgoland-Katamarans HSC HALUNDER JET.

Manfred Stein – Karl-Hermann Kock – Reinhard...

29,95 

Moby Dick – Inbegriff des Pottwalfanges der US-amerikanischen Ostküste um New Bedford im 19. Jahrhundert! Der Roman von Herman Melville verschaffte diesem »Geschäft« weltweite Beachtung. Authentisches zu diesem Thema enthalten zwei private Tagebücher eines Offiziers der amerikanischen Walfangbark Petrel.

Witthöft, Hans Jürgen – CONTAINERSCHIFFE...

29,95 

Container sind so selbstverständlich im täglichen Leben geworden, dass
über ihre Verwendung und ihren Nutzen kaum mehr nachgedacht wird.
Dabei würde ohne sie vieles nicht oder nicht mehr in der gewohnten
Weise funktionieren. Die Boxen sind weltweit unterwegs und das unverzichtbar
gewordene Rückgrat der Weltwirtschaft. Ohne ihren Einsatz
und ihre über ein weltweites Netz eingespielte Verbreitung wäre die
Globalisierung der Volkswirtschaften nicht möglich gewesen, zumindest
nicht in den jetzigen Dimensionen. Diese faszinierende Entwicklung, die
sich in den vergangenen sechs Jahrzehnte in großen Schritten vollzog,
schildert das vorliegende reich illustrierte Buch, wobei die Schifffahrt
im Mittelpunkt steht, denn sie gab den Anstoß zu dem Gesamtgeschehen.