Matthias Gretzschel: 200 Jahre F. Laeisz

49,95  inkl. Mwst.

 

Erscheint im Mai 2024

Als sich Ferdinand Laeisz am 24. März 1824 in Hamburg als Hutmacher selbstständig machte, begann eine der erstaun-lichsten Firmengeschichten Deutschlands. Was mit dem Export von Zylinderhüten begann, entwickelte sich bald zu einer Reederei, die über zwei Jahrhunderte hinweg maritime Geschichte geschrieben hat. Trotz aller Kriege, Krisen und Umbrüche konnte sich das nacheinander von drei Familien geführte Unternehmen bis heute am Markt behaupten undstellt sich den Herausforderungen einer CO2-freien Schiff- fahrt im 21. Jahrhundert.

Lieferzeit: Erscheint im Mai 2024 - Jetzt vorbestellbar!

Kategorien: , , , , Artikelnummer: ISBN 978-3-7822-1535-0 Schlagwörter:

Beschreibung

Matthias Gretzschel
200 JAHRE F. LAEISZ
Die Geschichte einer deutschen Reederei und ihr Weg in die Zukunft

Artikel-Nr.: 978-3-7822-1535-0

Als sich Ferdinand Laeisz am 24. März 1824 in Hamburg als Hutmacher selbstständig machte, begann eine der erstaun-lichsten Firmengeschichten Deutschlands. Was mit dem Export von Zylinderhüten begann, entwickelte sich bald zu einer Reederei, die über zwei Jahrhunderte hinweg maritime Geschichte geschrieben hat. Trotz aller Kriege, Krisen und Umbrüche konnte sich das nacheinander von drei Familien geführte Unternehmen bis heute am Markt behaupten undstellt sich den Herausforderungen einer CO2-freien Schiff- fahrt im 21. Jahrhundert.

 

• Reich illustriert mit teils unveröffentlichtem historischen Bildmaterial und aktuellen Farbfotos.

• Außergewöhnliche Einblicke in eine 200-jährige Hamburger Firmengeschichte.

 

Artikel Details:

Autor:Matthias Gretzschel
Titel: 200 Jahre F. Laeisz
Untertitel: Die Geschichte einer deutschen Reederei und ihr Weg in die Zukunft
Seitenzahl: 256 Seiten
Format: 24 x 28,5 cm
Einband: Hardcove