Saliba, Elias Hanna: Moin und Salam. Elias Hanna Saliba – Syrer, Seemann und Hamburger Gastronom – Ein biografischer Stadtführer und kulinarisches Logbuch.

29,95  inkl. Mwst.

Dieses Buch begleitet uns durch 50 Hamburger Jahre des Gastronomen, des Seefahrers, des Menschen Elias Hanna Saliba, dessen Leben gleichermaßen mit seiner Heimat Syrien und Hamburg verwurzelt ist. Hamburger Syrer? Syrischer Hamburger? Saliba ist beides. Er führt uns durch sein Hamburg und dabei entdecken selbst Alteingesessene vieles, was sie noch nicht kannten.  22 Rezepte illustrieren seinen Weg vom autodidaktischen Koch bis zum »gastronomischen Flaggschiff« Hamburgs.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Beschreibung

Elias Hanna Saliba
Moin und Salam.

Elias Hanna Saliba – Syrer, Seemann und Hamburger Gastronom – Ein biografischer Stadtführer und kulinarisches Logbuch.

Artikel-Nr.: 978-3-7822-1387-5

  • Exklusive Einblicke in das Leben und Wirken von Hamburgs Spitzengastronom Elias Hanna Saliba
  • 22 bebilderte, kreative Rezepte syrischer Küche
  • Neues und Altbekanntes aus Hamburg – ein Stadtführer und kulinarisches Logbuch für Entdecker

Dieses Buch begleitet uns durch 50 Hamburger Jahre des Gastronomen, des Seefahrers, des Menschen Elias Hanna Saliba, dessen Leben gleichermaßen mit seiner Heimat Syrien und Hamburg verwurzelt ist. Hamburger Syrer? Syrischer Hamburger? Saliba ist beides. Bei einer Führung durch sein Hamburg entdecken selbst Alteingesessene vieles, was sie noch nicht kannten. Er zeigt uns Orte, die ihm wichtig sind und macht uns mit guten Freunden bekannt. Er lässt uns teilhaben an seinem Leben, das von Gastfreundschaft und gutem Essen geprägt ist. 22 Rezepte illustrieren seinen Weg vom autodidaktischen Koch bis zum »gastronomischen Flaggschiff« Hamburgs. Moin und Salam ist weitaus mehr als nur ein Kochbuch. Es ist ist eine kulinarische Reise voller Entdeckungen.

Elias Hanna Saliba, Jahrgang 1950, ist christlicher Syrer aus Latakia an der Mittelmeerküste. Vor 50 Jahren kam er das erste Mal nach Hamburg, um dort das Kapitänspatent »auf Großer Fahrt« zu machen. Die Liebe zu seiner Frau Bea und seine Leidenschaft für das Kochen und Genießen ließen ihn 15 Jahre später in dieser Stadt vor Anker gehen. Unter dem Motto »Die feine Küche Syriens« eröffnete er sein erstes Restaurant, dem dreizehn weitere folgen sollten. Elias Hanna Saliba ist seitdem ein gefragter Spitzengastronom, seine Restaurants zählten zu den besten Hamburgs. Heute verwöhnt er die Hamburger an den Alsterarkaden.

 

Artikel Details: 

Autor: Elias Hanna Saliba
Titel: Moin und Salam.
Untertitel: Elias Hanna Saliba – Syrer, Seemann und Hamburger Gastronom.
Ein biografischer Stadtführer und kulinarisches Logbuch.
Seitenzahl: 152 Seiten
Format: 17 x 21 cm
Abbildungen: zahlr. Fotos in S/W und Farbe
Einband: Hardcover
Erscheinungstermin: Juli 2021

Wir empfehlen auch…