Es werden 1–9 von 28 Ergebnissen angezeigt

Eichler, Klaus – ALBERT BALLIN Vater...

29,95 

Albert Ballin – charaktervoller Großreeder, Generaldirektor der HAPAG, Freund des Kaisers, privat und doch im Dienste des Kaiserreichs agierender Friedensdiplomat, Garant für die humane Auswanderung Millionen Europäer in die Neue Welt – »König von Hamburg«! Wie kein Zweiter hat er die Schifffahrt der Welt um 1900 geprägt,

Manfred Stein – Karl-Hermann Kock – Reinhard...

29,95 

Moby Dick – Inbegriff des Pottwalfanges der US-amerikanischen Ostküste um New Bedford im 19. Jahrhundert! Der Roman von Herman Melville verschaffte diesem »Geschäft« weltweite Beachtung. Authentisches zu diesem Thema enthalten zwei private Tagebücher eines Offiziers der amerikanischen Walfangbark Petrel.

Witthöft, Hans Jürgen – CONTAINERSCHIFFE...

29,95 

Container sind so selbstverständlich im täglichen Leben geworden, dass
über ihre Verwendung und ihren Nutzen kaum mehr nachgedacht wird.
Dabei würde ohne sie vieles nicht oder nicht mehr in der gewohnten
Weise funktionieren. Die Boxen sind weltweit unterwegs und das unverzichtbar
gewordene Rückgrat der Weltwirtschaft. Ohne ihren Einsatz
und ihre über ein weltweites Netz eingespielte Verbreitung wäre die
Globalisierung der Volkswirtschaften nicht möglich gewesen, zumindest
nicht in den jetzigen Dimensionen. Diese faszinierende Entwicklung, die
sich in den vergangenen sechs Jahrzehnte in großen Schritten vollzog,
schildert das vorliegende reich illustrierte Buch, wobei die Schifffahrt
im Mittelpunkt steht, denn sie gab den Anstoß zu dem Gesamtgeschehen.

Witthöft, Hans Jürgen: Köhlers FlottenKalender...

16,95 

Köhlers FlottenKalender 2019 – Internationales Jahrbuch der Seefahrt – Aktuelles aus den deutschen Werften, historische und technische Themen, Neues aus der Marine sowie die komplette Bandbreite der Schifffahrt vom Containerriesen bis zum Kreuzfahrtschiff.

Susanne Kehrhahn-Eyrich, Im Dienst für Schifffahrt...

22,95 

1868 nahm die Norddeutsche Seewarte in Hamburg den Betrieb auf. Wilhelm von Freeden gründetet sie, um mit ozeanographischen und meteorologischen Informationen die Seeschifffahrt sicherer und effizienter zu machen. Aus dem damals privaten Unternehmen ist die zentrale maritime Behörde, das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie entstanden. Das Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung der maritimen Dienste und die heutigen Aufgaben im Dienst für Schifffahrt und Meer.

Eigel Wiese: Hamburgs maritime Schätze

24,95 

Hamburgs Maritime Schätze – An Bord der Traditionsschiffe auf Elbe und Alster. Der Hamburger Hafen ist Heimat der größten Traditionsschiffsflotte Europas. Dazu gehören die „Cap San Diego“, das größte, fahrtaugliche Museumsschiff der Welt, bis hin zum Eisbrecher STETTIN als dem weltweit größten, noch kohlegefeuerten, seegehenden Dampfschiff, bis bin zu segelnden Ewern und noch immer einsatztauglichen Schwimmkränen.

Krüger-Kopiske, Karsten Kunibert: Schifffahrt...

19,95 

Karsten Kunibert Krüger-Kopiske beschreibt in seinem Buch Schifffahrt im 21. Jahrhundert anhand statistischen Materials der letzten 20 Jahre die Ursachen der Lage und benennt Verhalten und Fehler der letzten Jahrzehnte auf Seiten der Reeder, der Werften, der Banken und der Politik.

Neumann, Peter: TWINS – SK 36 SK 37...

29,95 

1985 wurden die 27,5-Meter-Seenotrettungskreuzer BERLIN und HERMANN HELMS der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Dienst gestellt. Nach 32 Jahren hartem Dienst und mehr als 6.000 Einsätzen wurden sie 2017 durch zwei moderne 28-Meter-Neubauten, die neue BERLIN und die ANNELIESE KRAMER, ersetzt. Der renommierte Autor, Buchdesigner und Seefotograf Peter Neumann hat das Projekt mit seiner Kamera begleitet.

Internationales Maritimes Museum Hamburg...

19,95 

Das Jahr 2017 markiert das 45. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Volksrepublik China und der Bundesrepublik Deutschland. Aus diesem Anlass findet ein umfangreiches bundesweites Kulturprogramm statt. Als Teil dieses Kulturprogramms wird im Internationalen Maritimen Museum Hamburg die Ausstellung „East Meets West: Maritime Seidenstraße“ des Guangdong Museums gezeigt, die hier europaweit zum ersten Mal zu sehen sein wird. Im Zentrum der Ausstellung stehen Funde von den Schiffswracks Nan Hai No.1 und Nan Ao No.1., die vor der südchinesischen Küste geborgen wurden. Sie stehen für ein im Westen wenig bekanntes Kapitel der Chinesischen Geschichte: die frühen Seeverbindungen des Reiches der Mitte in den Westen. Das Begleitbuch zur Ausstellung erklärt die Geschichte der Maritimen Seidenstraße, stellt klassische Handelsgüter vor, widmet sich aber auch der Verbreitung von Religionen und dem kulturellen Austausch über die Maritime Seidenstraße. Darüber hinaus werden die Exponate der Ausstellung gezeigt und erläutert.