73–81 von 108 Ergebnissen werden angezeigt

Eichner, Karsten: Traumschiff Ahoi – Das Kreuzfahrt 1×1

9,95 

Warum haben Kreuzfahrtschiffe Tender? Weshalb misst man ihre Geschwindigkeit in Knoten? Wieso ist die „Titanic“ kein Kreuzfahrtschiff? Wer hat überhaupt die Kreuzfahrt erfunden? Und wo darf man auf See eigentlich heiraten? „Traumschiff Ahoi – Das Kreuzfahrt 1×1“ gibt Antworten auf diese und viele andere Fragen – pointiert, humorvoll und kenntnisreich. Das Buch ist ein idealer Einstieg in die Welt der Kreuzfahrt und ein unverzichtbares Kompendium für den Smalltalk an Bord. Es erzählt die Geschichte der modernen Seereise von ihren Anfängen im 19. Jahrhundert bis in die heutige Zeit, gibt Tipps zu Routen und Reedereien und berät bei der Schiffs- und Kabinenwahl. Ein augenzwinkerndes Lesevergnügen für Kreuzfahrt-Fans und alle, die es werden wollen.

Angebot!

Kaiser, Gisela: Digitale Süchte – Appst Du schon oder lebst Du noch

Alter Preis: 14,95  Reduziert! 4,95 

Im Restaurant wird das Kind am Tisch mit dem Tablet „ruhiggestellt“. Teenager sitzen sich in der Bahn gegenüber – und senden sich Nachrichten. Die Veränderungen, die die Digitale Revolution mit sich gebracht hat, sind in unserem Alltag vielfältig erlebbar. Doch was machen Dauererreichbarkeit, Selfie-Manie und Optimierungswahn mit uns und unseren Kindern? Wie beeinflusst es die Entwicklung von Gehirn, sozialen Fähigkeiten und Persönlichkeit? Was bedeuten Smartphones und soziale Netzwerke für die Identität des Einzelnen? Wie verändert es unsere Kommunikation und unsere Beziehungen, wenn wir zwar noch über Textnachrichten verbunden sind, persönliche und direkte Interaktion aber weitgehend fehlt? Die Psychologin und Philosophin Dr. Gisela Kaiser gibt Antworten und stellt bei Ihrer Analyse den einzelnen Menschen und seine Beziehungen in den Mittelpunkt.

Angebot!

Meißner, Sebastian / Petzold, Eberhard: Güterströme der Welt – The Global Cargo Flow

Alter Preis: 29,95  Reduziert! 14,95 

Kaffee aus Südamerika, Öl aus Saudi-Arabien, Fernseher aus China: Schiffe versorgen uns täglich mit Waren aus aller Welt. Jedes Jahr transportieren rund 45.000 Handelsschiffe fast sieben Milliarden Tonnen Güter quer über den Globus. Auf ihren Wegen durchqueren sie verschiedene Kontinente, Kulturkreise sowie Zeit- und Klimazonen. Handelsschiffe sind das Herz der Globalisierung. Der Bild-Textband Güterströme der Welt von Sebastian Meißner und Eberhard Petzold zeigt mit spektakulären Fotos und unterhaltsamen Texten, wie die Waren aus Übersee zu uns kommen. Der Titel wird zweisprachig in Deutsch und Englisch erscheinen.

Angebot!

Gretzschel, Matthias: Geister der Südsee – Bei den Schamanen, Geheimbünden und Feuertänzern im Bismarckarchipel

Alter Preis: 24,95  Reduziert! 14,95 

Seit 2006 hat Matthias Gretzschel Papua-Neuguinea insgesamt achtmal bereist, zunächst als Journalist und später auch als Reiseleiter. Dabei konzentrierte er sich auf die Insel Neubritannien, die als Neupommern Teil der Kolonie Deutsch-Neuguinea war. Die hier lebendenden Ethnien der Tolai, Sulka und Baining sind weltberühmt für geheimnisvolle Riten, faszinierende Kunst und Maskentänze. Regelmäßig begleitet Gretzschel die Ethnologin Dr. Antje Kelm, die die Kultur der Einheimischen erforscht, und lernte so Stammesführer und Heiler kennen, die ihm Einblicke in geheime rituelle Praktiken gewährten. Aus diesen Reisen ist nun das faszinierende Buch Geister der Südsee entstanden.

Internationales Maritimes Museum Hamburg: Kunst im Chaos – Der Hamburger Hafen in Fotos von Heinrich Hamann

29,95 

Sie stellen eine Dokumentation der Zerstörung dar, zugleich ist ihre künstlerische Qualität aber von herausragender Bedeutung: Die Aufnahmen, die der Hamburger Berufsfotograf Heinrich Hamann (1883–1975) im Auftrag der britischen Besatzungsmacht im zerstörten Hafengebiet anfertigte, sind faszinierende Bildzeugnisse des unmittelbaren Nachkriegschaos. Die Glasplattennegative im Format 18 x 24 Zentimeter entstanden unter schwierigsten Bedingungen. Doch Hamann schuf auf seine Weise mehr als nur eine einfache Aufnahme der Schäden und der anschließenden Wiederaufbauleistungen. Diesen Aspekt seiner »Kunst im Chaos« will der Ende März erscheinende Bild-Text-Band herausstellen. Alle Fotos, die Hamann damals mit seiner Plattenkamera gemacht hat, werden von aktuellen Aufnahmen des Hamburger Fotografen Ottmar Heinze begleitet. Sie verdeutlichen die Veränderungen, die im Laufe von 70 Jahren im Hamburger Hafen stattgefunden haben.

Altendeitering-Tiggemann, Birgit: Stories of Menu – Historische maritime Speisen neu interpretiert

29,95 

Seereisen waren schon immer auch kulinarische Entdeckungsreisen auf höchstem Niveau. Wie wichtig Genuss und Kulinarik bereits in der Anfangszeit der Schiffsreisen waren, belegen insbesondere die historischen Speisekarten. Allein die Gestaltung der Karten, die Speisen selbst, aber auch Begleitendes wie Musik und Dekoration lassen erahnen, wie sehr Genuss damals zelebriert wurde. Stories of Menu zeigt nicht nur eine Auswahl dieser besonderen Menükarten, sondern liefert auch interessante Geschichten, die den Hintergrund der jeweiligen Seereise veranschaulichen. Interpretiert werden die opulenten, mehrgängigen Menüs vom deutschen Spitzenkoch Heinz O. Wehmann. Sein Restaurant „Landhaus Scherrer“ an der Hamburger Elbchaussee ist mit einem Michelin-Stern und 16 Gault Millau Punkten ausgezeichnet. Mit zahlreichen Bildern und leicht nachkochbaren Rezepten bringt Stories of Menu die edlen Menüs auf den heimischen Tisch.

Angebot!

Wiese, Eigel: Die Unterelbe – Lebensader, Land und Leute

Alter Preis: 24,95  Reduziert! 9,95 

Die Unterelbe zwischen Hamburg und der Nordsee ist eine der viel befahrenen Routen des Seeverkehrs. Hamburger Kaufleute haben im Laufe von Jahrhunderten diesen Fluss geformt. Dafür mussten sie Verträge schließen, Geld bezahlen und notfalls auch zu den Waffen greifen. Das Buch beschreibt, mit welchen wechselnden Geschicken Hamburg diesen Fluss prägte. Autor Eigel Wiese erzählt aber auch von der Entwicklung des Schiffbaus, der Schönheit der Naturschutzgebiete, der Entwicklung der Luftfahrtindustrie und den großen Unglücksfällen auf dem Strom. Die aktuellen Bilder hat Eigel Wiese auf zahlreichen Törns selbst geschossen, zahlreiche historische Aufnahmen entstammen verschiedenen Sammlungen. Für den waschechten Hamburger ist die Elbe der Lieblingsarbeitsplatz. Der gelernte Fotograf, ausgebildete Journalist und erfolgreiche Buchautor hat sich auf maritime Themen spezialisiert.

Angebot!

Krausz, Tom: Hamburg Noir – Die verschwundene Frau

Alter Preis: 24,95  Reduziert! 4,95 

Hamburg ist laut einer aktuellen Umfrage die beliebteste Stadt Deutschlands. Bei Touristen ist die Hansestadt gefragt wie nie. Alster und Elbe, Speicherstadt und Kontorhausviertel, Hafen und HafenCity, Blankenese und Elbchaussee zeigt der neue Bildband Hamburg Noir einmal auf ganz andere Weise. Die beeindruckenden Schwarz-Weiß-Fotografien – aufgenommen vom Hamburger Fotografen und Dokumentarfilmer Tom Krausz – sind im Stil des „Film Noir“ gehalten: dunkel, urban, ausdrucksstark. Neben klassischen Zielen zeigt Hamburg Noir auch weniger bekannte Ecken Hamburgs und echte Geheimtipps. Eingebette sind die fantastischen Bilder in einen kurzen Kriminal-Roman um den Privatdetektiv Paul Ness, der auf einer abenteuerlichen Tour durch die Hansestadt das Rätsel um eine verschwundene Frau löst.

Brechtel, Fritz / Schäfer, Christoph / Wagener, Gerrit: LUSORIA RHENANA – Ein römisches Schiff am Rhein

29,90 

Zur Verteidigung gegen die Germanen fuhren die Römer in der Spätantike eine beachtliche Flotte aus Schiffen des Typs der „Navis Lusoria“ auf. Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Germersheim hat dieses spätrömische Flusskriegsschiff gemeinsam mit Experten des Fachs Alte Geschichte der Universität Trier rekonstruiert, die auf diesem Gebiet der „Experimentellen Archäologie“ Erfahrung haben. Daraus ist nun das Buch Lusoria Rhenana – Ein römisches Schiff auf dem Rhein / Neue Forschungen zu einem spätantiken Schiffstyp entstanden, das dieses beeindruckende Projekt in Text und Bild begleitet. Wissenschaftlich fundiert erläutert der Band den Schiffsbau, technische Daten, berichtet von Trainingsfahrten und legt die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse vor. Bilder aus allen Phasen dieser einmaligen Arbeit runden das Werk ab und machen es zu einem spannenden Ausflug in die Frühzeit des Schiffbaus!