Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt.

Lakowski, Richard / Stich, Karl: Doppelband...

19,95 

Sie schildern eindrücklich die verzweifelten und oft aussichtslosen Kämpfe deutscher Soldaten in den letzten Kriegstagen und bewegten bereits Tausende Leser: Erstmals gibt es die Klassiker Der Kessel von Halbe 1945 und Seelow 1945 nun in einem Doppelband.

Schulze-Wegener, Guntram: Wilhelm I. Deutscher...

24,95 

Wilhelm I. (1797 1888) war seit 1858 Regent, seit 1861 König von Preußen und wurde 1871 im Spiegelsaal von Versailles zum Kaiser des Deutschen Reichs proklamiert. Diese chronologisch aufgebaute, in sechs Kapitel untergliederte Biografie beruht auf umfangreichen Quellenbeständen und ist die erste umfassende wissenschaftliche Lebensbeschreibung Kaiser Wilhelms I. unter Berücksichtigung der aktuellen Fachliteratur. Auf dem Stand der neuesten Forschung werden die sich wandelnden politischen, staatsrechtlichen, militärischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, religiösen und philosophischen Entwicklungen und Strömungen im 19. Jahrhundert, die Wilhelms Selbstverständnis vom preußischen König- und deutschen Kaisertum prägten, mit einbezogen.

Angebot!

Termote, Tomas: Krieg unter Wasser –...

Alter Preis: 39,90  Reduziert! 19,90 

Unmittelbar nach Kriegsbeginn 1914 stellte die Kaiserliche Marine das Marinekorps Flandern auf. Es hatte die Aufgabe, die Küste zu sichern, gleichzeitig war es zuständig für die von Flandern ausgehenden Einsätze der See- und Luftstreitkräfte. Teil dieses Korps war die U-Bootflottille Flandern. Sie versenkte im Laufe des Krieges über 2.500 alliierte Schiffe und Fahrzeuge und verlor selbst 80 Boote und nahezu 1.200 Besatzungsangehörige. Der belgische Unterwasserarchäologe Tomas Termote legt eine sorgfältig recherchierte, großzügig bebilderte Geschichte dieser Flottille vor, die erstmals in deutscher Übersetzung erscheint.

Angebot!

Horchem, Hans Josef: Kinder im Krieg –...

Alter Preis: 14,95  Reduziert! 7,95 

Hans Horchem wurde 1927 geboren. Damit war er Angehöriger jener Jahrgänge, die man später als die „Flak-Helfer-Generation“ bezeichnen sollte. Er beschreibt den Einzug der neuen Machthaber, die Indoktrionation, der Kinder und Jugendliche als „Pimpfe“ und „Hitlerjungen“ ausgesetzt waren, die Pogrome vom November 1938, seine Schulzeit und schließlich seinen Einsatz als Flakhelfer und Angehöriger der Kriegsmarine. In ungemein lebendiger Sprache bringt er diese Jahre dem Leser nahe. Wie es nur wenigen anderen gelingt, geben diese Aufzeichnungen Einblicke in Kindheit und Jugend im Dritten Reich. Der Leser erlebt das Geschehene hautnah mit.

Yoshihara, Toshi / Holmes, James R.: Der...

9,95 

China, das größte Volk der Erde, erlebt seit Jahren einen rasanten wirtschaftlichen Aufstieg. Das Reich der Mitte, selbst- und machtbewußt, investiert Unsummen in seine Streitkräfte. Dieses Buch gibt Einblick in die seestrategischen Überlegungen der Chinesen, stellt ihre Seestreitkräfte und deren Potential vor und bewertet ihren Einsatzwert. Beide Autoren sind als Professoren am Institut für Strategie und Politik des Naval War College in Newport tätig.