Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt.

Angebot!

Termote, Tomas: Krieg unter Wasser –...

Alter Preis: 39,90  Reduziert! 19,90 

Unmittelbar nach Kriegsbeginn 1914 stellte die Kaiserliche Marine das Marinekorps Flandern auf. Es hatte die Aufgabe, die Küste zu sichern, gleichzeitig war es zuständig für die von Flandern ausgehenden Einsätze der See- und Luftstreitkräfte. Teil dieses Korps war die U-Bootflottille Flandern. Sie versenkte im Laufe des Krieges über 2.500 alliierte Schiffe und Fahrzeuge und verlor selbst 80 Boote und nahezu 1.200 Besatzungsangehörige. Der belgische Unterwasserarchäologe Tomas Termote legt eine sorgfältig recherchierte, großzügig bebilderte Geschichte dieser Flottille vor, die erstmals in deutscher Übersetzung erscheint.

Angebot!

Rössler, Eberhard: Die U-Bootklasse 206/206A...

Alter Preis: 24,95  Reduziert! 9,95 

Dieser U-Boottyp entstand Ende der 60er-Jahre, um im Ostseebereich und seinem Zugang den NATO-Auftrag für die Bundesrepublik Deutschland zu erfüllen. Nach der Modernisierung von zwölf Booten zur Klasse 206A waren diese noch weitere 25 Jahre im Einsatz – ab 1993 auch zur Erfüllung von NATO-Aufgaben u.a. im Mittelmeer. Spektakulär sind die Ausbildungsfahrten in die USA. Einsparungen setzten 2010 den letzten U-Booten dieses Typs ein Ende.

Angebot!

Horchem, Hans Josef: Kinder im Krieg –...

Alter Preis: 14,95  Reduziert! 7,95 

Hans Horchem wurde 1927 geboren. Damit war er Angehöriger jener Jahrgänge, die man später als die „Flak-Helfer-Generation“ bezeichnen sollte. Er beschreibt den Einzug der neuen Machthaber, die Indoktrionation, der Kinder und Jugendliche als „Pimpfe“ und „Hitlerjungen“ ausgesetzt waren, die Pogrome vom November 1938, seine Schulzeit und schließlich seinen Einsatz als Flakhelfer und Angehöriger der Kriegsmarine. In ungemein lebendiger Sprache bringt er diese Jahre dem Leser nahe. Wie es nur wenigen anderen gelingt, geben diese Aufzeichnungen Einblicke in Kindheit und Jugend im Dritten Reich. Der Leser erlebt das Geschehene hautnah mit.

Yoshihara, Toshi / Holmes, James R.: Der...

9,95 

China, das größte Volk der Erde, erlebt seit Jahren einen rasanten wirtschaftlichen Aufstieg. Das Reich der Mitte, selbst- und machtbewußt, investiert Unsummen in seine Streitkräfte. Dieses Buch gibt Einblick in die seestrategischen Überlegungen der Chinesen, stellt ihre Seestreitkräfte und deren Potential vor und bewertet ihren Einsatzwert. Beide Autoren sind als Professoren am Institut für Strategie und Politik des Naval War College in Newport tätig.

Angebot!

Sievert, Kaj-Gunnar: Überall und jederzeit...

Alter Preis: 24,95  Reduziert! 9,95 

Die Special Forces der US-Streitkräfte stehen der politischen und militärischen Führung für geheime, strategisch wichtige, oft spektakuläre und riskante Einsätze stets zur Verfügung. Egal ob Irak oder Panama-Kanal, ob Pakistan oder Somalia – wo und wann spielt keine Rolle. Der Autor, selbst jahrelang Chef einer Spezialeinheit der Schweizer Armee, gibt detaillierte Analysen bekannter und unbekannter Einsätze von US Special Forces.

Angebot!

Seliger, Marco: Sterben für Kabul –...

Alter Preis: 19,95  Reduziert! 9,95 

Das erste Mal seit 1945 führt Deutschland wieder einen Krieg, der nicht gewonnen werden kann – in Afghanistan. Das Buch skizziert das Kämpfen, Töten und Sterben deutscher Soldaten in mittlerweile 10 Jahren Afghanistankrieg. Es entlarvt das Märchen vom Stabilisierungseinsatz und zeigt auf, dass die Bundeswehr auf den Krieg, in den sie von Politik und Geswellschaft geschickt wurde, nicht vorbereitet war.