Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt.

Neumann, Peter: Marine 2018

24,90 

Die Deutsche Marine ist weltweit im Einsatz und leistet national wie international ihren Beitrag zur maritimen Sicherheit. Seefotograf Peter Neumann hat die Boote und Schiffe der Marine in spektakulären Bildern eingefangen. Die Aufnahmen der Fregatten LÜBECK und BRANDENBURG, der Korvette OLDENBURG, dem Minenjagdboot WEILHEIM oder dem Flottendienstboot OSTE zeigen den Alltag der Deutschen Marine haut

Brake, Moritz / Walle, Heinrich: 60 Jahre...

29,95 
In zahlreichen ausdrucksstarken Fotos und aufschlussreichen Texten lässt der großformatige Text-Bild-Band 60 Jahre Deutsche Marine über ein halbes Jahrhundert Marinegeschichte Revue passieren und geht auch auf die jüngsten Einsätze im Mittelmeer oder in Syrien ein. Das Buch bietet ein authentisches Bild von der Lebenswirklichkeit der Marine – von den Anfängen im Jahr 1956 bis heute.
Angebot!

Termote, Tomas: Krieg unter Wasser –...

Alter Preis: 39,90  Reduziert! 19,90 

Unmittelbar nach Kriegsbeginn 1914 stellte die Kaiserliche Marine das Marinekorps Flandern auf. Es hatte die Aufgabe, die Küste zu sichern, gleichzeitig war es zuständig für die von Flandern ausgehenden Einsätze der See- und Luftstreitkräfte. Teil dieses Korps war die U-Bootflottille Flandern. Sie versenkte im Laufe des Krieges über 2.500 alliierte Schiffe und Fahrzeuge und verlor selbst 80 Boote und nahezu 1.200 Besatzungsangehörige. Der belgische Unterwasserarchäologe Tomas Termote legt eine sorgfältig recherchierte, großzügig bebilderte Geschichte dieser Flottille vor, die erstmals in deutscher Übersetzung erscheint.

Angebot!

Rössler, Eberhard: Die U-Bootklasse 206/206A...

Alter Preis: 24,95  Reduziert! 9,95 

Dieser U-Boottyp entstand Ende der 60er-Jahre, um im Ostseebereich und seinem Zugang den NATO-Auftrag für die Bundesrepublik Deutschland zu erfüllen. Nach der Modernisierung von zwölf Booten zur Klasse 206A waren diese noch weitere 25 Jahre im Einsatz – ab 1993 auch zur Erfüllung von NATO-Aufgaben u.a. im Mittelmeer. Spektakulär sind die Ausbildungsfahrten in die USA. Einsparungen setzten 2010 den letzten U-Booten dieses Typs ein Ende.