Ganseuer, Frank – Wagner, Erwin: CARL RUDOLPH BROMMY Admiral der Revolution?

14,95 

Auf Antrag des Marineausschusses beschloss die Nationalversammlung in Frankfurt am 14. Juni 1848, sechs Millionen Taler für den Aufbau einer deutschen Flotte bereitzustellen. Dieses Datum gilt als Geburtsstunde der Deutschen Marine. Die erste prägende Persönlichkeit der Flotte war Carl Rudolph Brommy, der aus griechischen Marinediensten kommend und zunächst in der Technischen Marinekommission tätig, im April 1849 den Oberbefehl über die Flotte übernahm. Anlässlich des 170. Jahrestags des historischen Beschlusses der Nationalversammlung hat das Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser in Brake, Liegeplatz von Einheiten der damaligen Reichsflotte, Carl Rudolph Brommy und der Reichsflotte eine Ausstellung gewidmet. Das vorliegende Werk informiert über Herkunft, Leben und Wirken Brommys sowie die politischen und militärischen Hintergründe dieser ersten deutschen Marine.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Categories: , , , , ISBN: 978-3-8132-0984-6

Beschreibung

Frank Ganseuer – Erwin Wagner
CARL RUDOLPH BROMMY
Admiral der Revolution?

Artikel-Nr.: 978-3-8132-0984-6

Auf Antrag des Marineausschusses beschloss die Nationalversammlung in Frankfurt am 14. Juni 1848, sechs Millionen Taler für den Aufbau einer deutschen Flotte bereitzustellen. Dieses Datum gilt als Geburtsstunde der Deutschen Marine. Die erste prägende Persönlichkeit der Flotte war Carl Rudolph Brommy, der aus griechischen Marinediensten kommend und zunächst in der Technischen Marinekommission tätig, im April 1849 den Oberbefehl über die Flotte übernahm. Anlässlich des 170. Jahrestags des historischen Beschlusses der Nationalversammlung hat das Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser in Brake, Liegeplatz von Einheiten der damaligen Reichsflotte, Carl Rudolph Brommy und der Reichsflotte eine Ausstellung gewidmet. Das vorliegende Werk informiert über Herkunft, Leben und Wirken Brommys sowie die politischen und militärischen Hintergründe dieser ersten deutschen Marine.

Zu den Autoren

Frank Ganseuer, geboren am 10. März 1954 in Gummersbach. 1972 bis 1974 Zeitsoldat bei der Marine. Studium Deutsch und Sport an der Philipps-Universität Marburg. 1980 Erstes Staatsexamen. 1984 dort Promotion bei Prof. Dr. Jörg-Jochen Berns, Fachbereich Neuere Deutsche Literatur. Studienreferendariat in Frankfurt/M. 1985 bis 1986 Lektor Universität Trient/Italien. 1986 Wiedereinstieg in die Marine. Fahrenszeit auf Fregatten sowie Landverwendungen. 2014 Pensionierung. Ehrenamtlicher Mitarbeiter im Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte.

Erwin Wagner, geboren am 27. November 1939 in Stuttgart. 1957 bis1962 Ausbildung in der deutschen Handelsmarine und Fahrenszeit bei der HAPAG in Hamburg. 1962 Wechsel in die Bundesmarine und Ausbildung zum Offizier auf Zeit, 1970 Übernahme in das Dienstverhältnis eines Berufsoffiziers. Ausbildung zum schiffstechnischen und Logistikoffizier. Fahrenszeit auf einem Zerstörer und in einem Minensuchgeschwader, anschließend Landverwendungen. 2004 aus der Marine ausgeschieden und seitdem ehrenamtlicher Mitarbeiter im Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte.

Artikel Details: 

Autor: Frank Ganseuer – Erwin Wagner
Titel: CARL RUDOLPH BROMMY
Untertitel: Admiral der Revolution?
Seitenzahl: 184 Seiten
Format: 21 x 21 cm
Einband: Broschur
Erscheinungstermin: Oktober 2018