Condolo, Massimo: FIAT 500 – Vom Volksauto zur Stilikone

29,95  inkl. Mwst.

Der 500 ist eine Ikone des italienischen Lebensstils. Eigentlich war der Kleinwagen als Nischenprodukt konzipiert. Doch in nur wenigen Jahren machten ihn seine Eleganz und Erschwinglichkeit zu einem der meistverkauften Autos. Massimo Condolo erzählt die Geschichte dieses italienischen Symbols vom Topolino über den legendären Nuova 500 von 1957 bis zur aktuellen Version. Wunderbares Bildmaterial und viele Renderings machen den 500 lebendig. Auch an seine vielen Auftritte in Kunst, Nachrichten und in Filmen wird erinnert.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Beschreibung

Massimo Condolo
FIAT 500
Vom Volksauto zur Stilikone

Artikel-Nr.: 978-3-7822-1378-3

  • Die »Biografie« des kultigen kleinen Italieners
  • Einzigartiges Bildmaterial
  • Für Liebhaber sowohl des Oldtimers als auch des aktuellen Fiat 500

Der 500 ist eine Ikone des italienischen Lebensstils. Eigentlich war der Kleinwagen als Nischenprodukt konzipiert. Doch in nur wenigen Jahren machten ihn seine Eleganz und Erschwinglichkeit zu einem der meistverkauften Autos: 4 Millionen Einheiten wurden in 20 Jahren Produktionszeit von den 1957 bis 1977 hergestellt. Es folgten weniger charismatische Modelle wie der 126, der Cinquecento und der Seicento, ehe exakt 50 Jahre nach seiner ersten Markteinführung der 500 im Jahre 2007 seine sensationelle Wiedergeburt erlebte. Seitdem ist er aus dem Straßenbild nicht mehr wegzudenken und bezaubert mit seinem unverwechselbaren Design und seiner Vielseitigkeit eine große Fangemeinde. Allein in Deutschland wurden von 2007 bis 2019 fast 330.000 Fiat 500 zugelassen!

Massimo Condolo erzählt die Geschichte dieses italienischen Symbols vom Topolino über den legendären Nuova 500 von 1957 bis zur aktuellen Version. Wunderbares Bildmaterial und viele Renderings machen den 500 lebendig. Auch an seine vielen Auftritte in Kunst, Nachrichten und in Filmen wird erinnert.

Zum Autor

Massimo Condolo wurde 1968 in Turin geboren und lebt in der Provinz Mailand. Er hat an der Polytechnischen Universität Turin studiert und begann schon in sehr jungen Jahren seine berufliche Laufbahn in der technischen Kommunikation der Bereiche Verkehrssysteme und Automobilindustrie, zunächst als Presseagent, dann als Journalist und Autor von Büchern über die Geschichte des Straßen- und Schienenverkehrs. Er arbeitet als Testfahrer von Personen- und Lastkraftwagen sowie als technischer Ausbilder im Automobilbereich (dabei hat er u. a. auch an der Konzeption und Erstellung des ersten Kurses für Experten auf dem Gebiet der Oldtimer und Sammlerautos mitgearbeitet). Condolo ist für eine Reihe von Zeitschriften tätig, darunter Tuttotrasporti. In der Vergangenheit hat er bereits ganze Flotten von historischen Bussen, Lastwagen, Straßenbahnen und Zügen für »lebendige« Museumsausstellungen zusammengestellt, restauriert und gewartet, die diese Fahrzeuge im Einsatz zeigten.

 

Artikel Details:
Autor: Massimo Condolo
Titel: FIAT 500
Untertitel: Vom Volksauto zur Stilikone
Seitenzahl: 224 Seiten
Format: 24 x 29,5 cm
Abbildungen: 216 Farb- und S/W-Abbildungen
Einband: Hardcover mit Schutzumschlag
Erscheinungstermin: September 2020