Blaney, John: John Lennon

34,95 

Musiker, Künstler, Autor, Träumer, Visionär, Performer, politischer Aktivist – es gibt unzählige Beschreibungen John Lennons. Nicht immer fällt es leicht, den Mann vom Mythos zu unterscheiden. Mit den Beatles und später auch als Solokünstler hat er die Popkultur nachhaltig geprägt. Sein Ruhm machte ihn zu einem der meistfotografierten Männer des 20. Jahrhunderts. Die Bilder in diesem Buch zeigen viele Stationen seines Lebens: seine Kindheit in Liverpool, seine Anfänge bei den Beatles, seine innovativen Soloprojekte bis hin zu seiner Beziehung zu Yoko Ono. Dieses Buch enthüllt den Mann hinter dem Mythos und feiert Lennon als legendäre Ikone der sechziger und siebziger Jahre.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Beschreibung

John Blaney
John Lennon
Mit einem Vorwort von Yoko Ono Lennon

Artikel-Nr.: 978-3-7822-1355-4

  • Mit einem Vorwort von Yoko Ono Lennon
  • Atemberaubende, hochqualitative Fotos
  • Geschrieben vom erfahrenen Beatles-Experten John Blaney

Musiker, Künstler, Autor, Träumer, Visionär, Performer, politischer Aktivist – es gibt unzählige Beschreibungen John Lennons. Nicht immer fällt es leicht, den Mann vom Mythos zu unterscheiden. Von flotten Teenage-Popsongs bis hin zu Friedenshymnen drückte sich Lennon mit einer seltenen Ehrlichkeit aus. Mit den Beatles und später auch als Solokünstler hat er die Popkultur nachhaltig geprägt. Sein Ruhm machte ihn zu einem der meistfotografierten Männer des 20. Jahrhunderts.

Die Bilder in diesem Buch zeigen viele Stationen seines Lebens: seine Kindheit in Liverpool, seine Anfänge bei den Beatles, seine innovativen Soloprojekte bis hin zu seiner Beziehung zu Yoko Ono. Das Werk gibt wie kein anderes Aufschluss über seine Beziehungen zu Paul, George und Ringo, die Entstehung seiner beliebtesten Beatles-Songs, seine Einstellung zu Drogen, der sozialen Revolution und dem Vietnamkrieg, seiner Trennung von den Beatles und die Zärtlichkeit seiner Liebe zu Yoko Ono und ihrem einzigen Kind Sean.

Dieses Buch enthüllt den Mann hinter dem Mythos und feiert Lennon als legendäre Ikone der sechziger und siebziger Jahre.

VALERIA MANFERTO DE FABIANIS wurde in Vercelli, Italien geboren und studierte zunächst Philosophie in Mailand. Ihre Begeisterung für Reisen und Natur fanden in mehreren Fernsehdokumentationen und verschiedenen Berichten für Italiens renommierteste Magazine Ausdruck. Sie ist Expertin für Fotobearbeitung und Bildherstellung und hat die Texte zahlreicher Fotobände verfasst. Im Jahr 1984 gründete sie gemeinsam mit Marcello Bertinetti den Verlag  White Star und wurde Chefredakteurin. Sie ist Kuratorin erfolgreicher Fotoausstellungen.
JOHN BLANEY, leidenschaftlicher Fan der Beatles, ist Autor zahlreicher Bücher über die Fab Four. Geboren in Devon, England, machte er zunächst eine Ausbildung zum Grafiker, bevor er seine Karriere im Musikeinzelhandel startete. Anschließend studierte er Kunstgeschichte am Camberwell College of Arts und am Goldsmiths College (beide in London). Heute ist er als Kurator eines Technikmuseum tätig.

 

Artikel Details:
Autor: John Blaney
Titel: John Lennon
Untertitel: Mit einem Vorwort von Yoko Ono Lennon
Seitenzahl: 272 Seiten
Format: 25 x 29 cm
Abbildungen: zahlr. S/W-Fotos
Einband: Hardcover
Erscheinungstermin: November 2019