Baumhauer, Michael: Schiffe und Offshore-Konstruktionen – Vertragsgestaltung im maritimen Anlagenbau

98,00 

Dieses Buch stellt erstmals vertieft und zusammenhängend die rechtlichen Besonderheiten des Schiffbaus und allgemein des maritimen Anlagenbaus im Anwendungsbereich des deutschen Rechts dar. Unter Berücksichtigung der branchenüblichen Standardverträge behandelt das Buch die für den maritimen Anlagenbau essentiellen Rechtsfragen und geht dabei auf die Besonderheiten ein, die den maritimen Anlagenbau teilweise fundamental vom allgemeinen industriellen Anlagenbau unterscheiden. Damit richtet sich das Buch an Werften, Reedereien, Zulieferer und Subunternehmer des Schiffbaus ebenso wie an Unternehmen der Offshore-Industrie sowie an Versicherer und finanzierende Banken und an deren Berater.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Categories: , ISBN: 978-3-7869-0934-7 Schlagwörter:

Beschreibung

Baumhauer, Michael
Schiffe und Offshore-Konstruktionen
Vertragsgestaltung im maritimen Anlagenbau
Neubau, Umbau und Reparatur
Rechtliche Grundlagen, Standardverträge, Subunternehmerverträge

Artikel-Nr.: 978-3-7869-0934-7

Dieses Buch stellt erstmals vertieft und zusammenhängend die rechtlichen Besonderheiten des Schiffbaus und allgemein des maritimen Anlagenbaus im Anwendungsbereich des deutschen Rechts dar.

Mit dem Aufkommen der Offshore-Windindustrie sind verschiedene Entwicklungen verbunden. Zum einen ist Bedarf an Spezialschiffen und Plattformen für diesen Industriebereich entstanden. Zum anderen sind neue Marktteilnehmer wie Energieversorger und Bauunternehmen sowie Versicherer und Finanzierer hinzugekommen, die zuvor wenige oder gar keine Berührungspunkte mit dem Schiffbau und generell mit dem maritimen Anlagenbau hatten.

Unter Berücksichtigung der branchenüblichen Standardverträge behandelt das Buch die für den maritimen Anlagenbau essentiellen Rechtsfragen und geht dabei auf die Besonderheiten ein, die den maritimen Anlagenbau teilweise fundamental vom allgemeinen industriellen Anlagenbau unterscheiden. Hierzu gehören unter anderem Fragen der Klassifikation, internationaler Regularien, Eigentums- und Registerfragen, Pfandrechte und Sicherheiten, Haftungs- und Versicherungskonzepte sowie Abnahme- und Streitbeilegungsverfahren. Dabei werden praktische Hinweise für die Vertragsgestaltung und die Projektabwicklung gegeben.

Damit richtet sich das Buch an Werften, Reedereien, Zulieferer und Subunternehmer des Schiffbaus ebenso wie an Unternehmen der Offshore-Industrie sowie an Versicherer und finanzierende Banken und an deren Berater.

Zum Autor:

Dr. Michael Baumhauer befasst sich in seiner langjährigen anwaltlichen Praxis intensiv mit der Vertragsgestaltung, der Projektbegleitung sowie in Schieds- und Gerichtsverfahren mit Verträgen des Schiffbaus (Marineschiffe, Kreuzfahrtschiffe, Megayachten, Errichterschiffe, Kabelleger), der Offshore Öl- und Gasindustrie (Plattformen, FPSOs, Living Quarters, Anchor Handling Tugboats) und des Offshore-Windbereichs.

Artikel Details:

Autor: Michael Baumhauer
Titel: Schiffe und Offshore-Konstruktionen
Untertitel: Vertragsgestaltung im maritimen Anlagenbau
Neubau, Umbau und Reparatur
Rechtliche Grundlagen, Standardverträge, Subunternehmerverträge
Seitenzahl: 504 Seiten
Format: 17 x 24 cm
Einbandart: Hardcover mit Schutzumschlag
Erscheinungsdatum: Mai 2014