Angebot!

Rohweder, Jürgen: Beständiger Wandel – In 175 Jahren von Schweffel & Howaldt zu ThyssenKrupp...

Alter Preis: 29,90  Reduziert! 9,95 

Der aufwendig gestaltete Band Beständiger Wandel führt den Leser anschaulich durch die Geschichte der Werft und gibt – nicht zuletzt durch zahlreiche zeitgenössische Fotos und Bilder – einen lebhaften Eindruck davon, wie sie sich 175 Jahre lang durch Wellentäler hindurch und dann wieder auf Wellenkämme gearbeitet hat. Ihr Schicksal ist damit auch ein Spiegelbild deutscher Werftgeschichte.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Kategorien: , , ISBN: 978-3-7822-1090-4

Beschreibung

Rohweder, Jürgen
Beständiger Wandel
In 175 Jahren von Schweffel & Howaldt zu ThyssenKrupp MS
Artikel-Nr.: 978-3-7822-1090-4

Am 1. Oktober 1838 eröffneten der Kaufmann Johann Schweffel und der „Mechanikus“ August Ferdinand Howaldt am Kieler Hafen eine Maschinenfabrik und Eisengießerei unter dem Namen „Schweffel & Howaldt“. Der Schiffbau begann 1865, und daraus entwickelte sich eine Großwerft, die lange als „Howaldtswerke“ oder „HDW“ und heute als „ThyssenKrupp Marine Systems“ mit rund 1.700 gebauten Schiffen aller Typen Weltrang erlangt hat.

Das Buch Beständiger Wandel zum 175. Jubiläum der Werft zeichnet ihre Geschichte nach. Dabei wird sie eingebettet in das wechselhafte Zeitgeschehen mit Politik und Wirtschaft, sich wandelnde Technologien, sich wandelnde Märkte und herausragende Schiffstypen. Es zeigt, dass die Werft sich immer wieder an veränderte Herausforderungen angepasst hat und dies auch in Zukunft tun wird. Davon zeugen die vielen innovativen Schiffstypen aller Art, die aus Kiel ihren Weg auf die Ozeane angetreten haben; davon zeugt ihre Fähigkeit, sich immer wieder auf veränderte Märkte und veränderte politische Umstände und letztlich auf gesellschaftliche Veränderungen einzustellen. Deshalb ist die Tradition der Kieler Schiffbauer die Fähigkeit, immer wieder Neues zu wagen. Das will dieses Buch zeigen. Es heißt „Beständiger Wandel“. Wer die Geschichte der Howaldtswerke verfolgt, wird feststellen, dass sich die Werft ständig gewandelt hat. Anders würde es sie nicht mehr geben. Aber er wird auch feststellen, dass sich Vieles wiederholt, und er wird eine Reihe von Déjà-vu-Erlebnissen haben. In den 175 Jahren von Schweffel & Howaldt zu ThyssenKrupp Marine Systems war nur der Wandel eine Konstante. Ohne die Innovationskraft und die Flexibilität, sich auf neue Situationen einzustellen, hätte die Werft nicht überlebt.

Der aufwendig gestaltete Band Beständiger Wandel führt den Leser anschaulich durch die Geschichte der Werft und gibt – nicht zuletzt durch zahlreiche zeitgenössische Fotos und Bilder – einen lebhaften Eindruck davon, wie sie sich 175 Jahre lang durch Wellentäler hindurch und dann wieder auf Wellenkämme gearbeitet hat. Ihr Schicksal ist damit auch ein Spiegelbild deutscher Werftgeschichte.

Artikel Details:
Autor: Jürgen Rohweder
Titel: Beständiger Wandel
Untertitel: In 175 Jahren von Schweffel & Howaldt zu TKMS
Seitenzahl: 232 Seiten
Format: 30 x 21 cm
Abbildungen: zahlr. Farb-Abbildungen
Einbandart: gebunden
Erscheinungstermin: Oktober 2013