Rabe, Klaus: Licht an dunklen Küsten – Leuchtfeuer von Dänemark bis Portugal

49,90 

Sie sind Positionsfeuer, Wahrzeichen der Küsten und ein Stück maritime Kultur: Leuchttürme begeistern die Menschen seit jeher. Klaus Rabe hat sich vor über 30 Jahren von dieser Faszination anstecken lassen und präsentiert in Licht an dunklen Küsten Leuchtfeuer von Dänemark bis Portugal. Mit abwechslungsreichen Aufnahmen, mal pittoresk, mal vor wilder Kulisse setzt er die Einzigartigkeit der verschiedenen Leuchttürme gekonnt in Szene. Aufschlussreiche Innenaufnahmen und besonders liebevolle Detailfotografien machen diesen Bildband zu einer spannenden Reise für Liebhaber der majestätischen Wachposten.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Kategorien: , ISBN: 978-3-7822-1253-3

Beschreibung

Rabe, Klaus
Licht an dunklen Küsten
Leuchtfeuer von Dänemark bis Portugal

Artikel-Nr.: 978-3-7822-1253-3

Sie sind Navigationshilfen, Wahrzeichen der Küsten und ein Stück maritime Kultur: Leuchttürme begeistern die Menschen seit jeher. Klaus Rabe hat sich vor über 30 Jahren von dieser Faszination anstecken lassen und präsentiert in seinem Bildband Licht an dunklen Küsten Leuchtfeuer von Dänemark bis Portugal.

Das opulente Werk stellt 103 Leuchttürme aus Deutschland, Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Portugal, Dänemark und den Niederlanden in atemberaubenden Bildern vor. Jeder Turm wird mit einem kurzen historischen Abriss, zahlreichen Fakten und unterhaltsamen Anekdoten gewürdigt. Detailfotografien besonders schöner Elemente ergänzen einzelne historische Bilder. Aufschlussreiche Innenaufnahmen gewähren dem Leser zudem einen seltenen Blick in das Innenleben der Leuchttürme.

Mit abwechslungsreichen Motiven – mal pittoresk, mal vor wilder Kulisse – setzt Klaus Rabe die Einzigartigkeit der verschiedenen Leuchttürme gekonnt in Szene. Eine spannende Reise für Liebhaber der majestätischen Wachposten.

Artikel Details:
Autor: Klaus Rabe
Titel: Licht an dunklen Küsten
Untertitel: Leuchtfeuer von Dänemark bis Portugal
Seitenzahl: 296 Seiten
Format: 28 x 28 cm
Abbildungen: zahlr. Farb-Abbildungen
Einband: Hardcover
Erscheinungstermin: April 2016

Blick ins Buch