Es werden 10–18 von 26 Ergebnissen angezeigt

Wiese, Eigel: Die Unterelbe – Lebensader,...

24,95 

Die Unterelbe zwischen Hamburg und der Nordsee ist eine der viel befahrenen Routen des Seeverkehrs. Hamburger Kaufleute haben im Laufe von Jahrhunderten diesen Fluss geformt. Dafür mussten sie Verträge schließen, Geld bezahlen und notfalls auch zu den Waffen greifen. Das Buch beschreibt, mit welchen wechselnden Geschicken Hamburg diesen Fluss prägte. Autor Eigel Wiese erzählt aber auch von der Entwicklung des Schiffbaus, der Schönheit der Naturschutzgebiete, der Entwicklung der Luftfahrtindustrie und den großen Unglücksfällen auf dem Strom. Die aktuellen Bilder hat Eigel Wiese auf zahlreichen Törns selbst geschossen, zahlreiche historische Aufnahmen entstammen verschiedenen Sammlungen. Für den waschechten Hamburger ist die Elbe der Lieblingsarbeitsplatz. Der gelernte Fotograf, ausgebildete Journalist und erfolgreiche Buchautor hat sich auf maritime Themen spezialisiert.

Brechtel, Fritz / Schäfer, Christoph / Wagener,...

29,90 

Zur Verteidigung gegen die Germanen fuhren die Römer in der Spätantike eine beachtliche Flotte aus Schiffen des Typs der „Navis Lusoria“ auf. Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Germersheim hat dieses spätrömische Flusskriegsschiff gemeinsam mit Experten des Fachs Alte Geschichte der Universität Trier rekonstruiert, die auf diesem Gebiet der „Experimentellen Archäologie“ Erfahrung haben. Daraus ist nun das Buch Lusoria Rhenana – Ein römisches Schiff auf dem Rhein / Neue Forschungen zu einem spätantiken Schiffstyp entstanden, das dieses beeindruckende Projekt in Text und Bild begleitet. Wissenschaftlich fundiert erläutert der Band den Schiffsbau, technische Daten, berichtet von Trainingsfahrten und legt die wichtigsten wissenschaftlichen Ergebnisse vor. Bilder aus allen Phasen dieser einmaligen Arbeit runden das Werk ab und machen es zu einem spannenden Ausflug in die Frühzeit des Schiffbaus!

Antonius, Siegbert / Hinz, Jochen (Hrsg.):...

34,90 

Das Standardwerk zum Seeverkehrsrecht erscheint in neuer Auflage: Komplett, aktuell und zuverlässig wie eh und je enthält die 33. Auflage dieses Handbuchs alle deutschen und internationalen Verkehrsvorschriften der Seeschifffahrt sowie korrespondierende Gesetze und Verordnungen. Umfangreiche Änderungen und Neufassungen sind in diese Ausgabe eingearbeitet. Die große, farbige Bildtafel enthält unter anderem eine Zusammenstellung aller Schifffahrts- und Seezeichen sowie die Sichtzeichen und Schallsignale der Schiffe. Ein Muss für jeden Kapitän – vom kleinsten bis zum größten Schiff!

Angebot!

Witthöft, Hans Jürgen (Hrsg.): Köhlers...

Alter Preis: 15,95  Reduziert! 4,95 

Köhlers FlottenKalender 2017 erscheint wie gewohnt mit vielen spannenden und unterhaltsamen Themen aus der maritimen Welt. Die Leser erwartet wieder eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und Information aus den verschiedensten Bereichen der Schifffahrt – Handelsschifffahrt, Marine, Reiseberichte, Persönlichkeiten und Historisches. Zahlreiche Fotos illustrieren diesen maritimen Klassiker. Umfassend, informierend und ansprechend aufbereitet ist Köhlers FlottenKalender Jahr für Jahr eine Pflichtlektüre für maritim Interessierte!

Fiebig, Raoul / Heine, Frank / Lose, Frank:...

39,90 

Der „Kludas“ präsentiert sich auch in der achten Auflage als verlässliches Nachschlagewerk – ein absolutes Muss für Kreuzfahrtfans und Schiffsliebhaber! Die Superlative zu den weltweit im Einsatz befindlichen Passagierschiffen überschlagen sich: immer größer, immer spektakulärer, immer luxuriöser. Daher wurden seit 2010 rund 80 „Giganten“ über 10.000 BRZ hinzugenommen. In dieser Ausgabe werden 858 Schiffe mit aktualisierten Lebensläufen, technischen Daten und neuen Fotos dargestellt. Eine gelungene Verbindung zwischen verlässlichem Register und bestechend schönem Bildband.

Neumann, Peter: RESPEKT – 150 Jahre...

39,00 

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS genannt) gehört zu den herausragenden Hilfsorganisationen Deutschlands. Sie verfügt über eine Rettungsflotte von 60 Seenotkreuzern, die von Borkum bis Ueckermünde eingesetzt sind. 2015 feierte die DGzRS 150-jähriges Bestehen. Peter Neumann, einer der bedeutendsten Seefotografen Deutschlands und besonderer Kenner der DGzRS, gratuliert mit diesem opulenten Band: atemberaubende Fotos der Retter auf hoher See, Momentaufnahmen aus dem täglichen Dienst sowie ein historischer Abriss zeigen den Alltag der Seenotretter.
 

HSVA@100 – A century of pivotal research,...

29,90 

In 2013 the Hamburgische Schiffbau-Versuchsanstalt (HSVA) celebrated its 100th anniversary. This book commemorates its maritime research, innovation and progress driven by our clients and their projects. This book ist not a collection of scientific papers but is an enjoyable celebration of model testing and the resulting products – ships and maritime structures in stormy seas and freezing waters. Completely in English language.

Angebot!

Cammin, Franziska: Die Deutsche Seereederei...

Alter Preis: 29,95  Reduziert! 9,95 

Diese Dissertation behandelt die Entwicklung der Deutschen Seereederei (DSR) vom Gründungsjahr 1952 bis zur Privatisierung 1992 unter dem besonderen Augenmerk der Flottenentwicklung in dieser Zeit. Die Entwicklung und Arbeit der DSR war in hohem Maße dem Einfluss verschiedener staatlicher Organe ausgesetzt. Ebenso wurde die Reederei streng überwacht. Diese Vorkommnisse werden in vorliegendem Werk praxisnah und eindrucksvoll geschildert.

Baumhauer, Michael: Schiffe und Offshore-Konstruktionen...

98,00 
Dieses Buch stellt erstmals vertieft und zusammenhängend die rechtlichen Besonderheiten des Schiffbaus und allgemein des maritimen Anlagenbaus im Anwendungsbereich des deutschen Rechts dar. Unter Berücksichtigung der branchenüblichen Standardverträge behandelt das Buch die für den maritimen Anlagenbau essentiellen Rechtsfragen und geht dabei auf die Besonderheiten ein, die den maritimen Anlagenbau teilweise fundamental vom allgemeinen industriellen Anlagenbau unterscheiden. Damit richtet sich das Buch an Werften, Reedereien, Zulieferer und Subunternehmer des Schiffbaus ebenso wie an Unternehmen der Offshore-Industrie sowie an Versicherer und finanzierende Banken und an deren Berater.