Zeige 10–13 von 13 Ergebnissen

Gretzschel, Matthias / Zapf, Michael: Hamburg....

29,95 

Michael Batz, der inzwischen spektakuläre Lichtprojekte von Shanghai bis Sao Paulo realisiert, bezieht sich in seinem Wirken auch auf die Geschichte des öffentlichen Lichts. Diese begann in Hamburg im Jahr 1382 und hat die Stadt auf der Grundlage der jeweiligen technischen Möglichkeiten in ihrer Alltags- und Festkultur zunächst fast unmerklich, später jedoch dramatisch verändert. Mit aufschlussreichen Texten des Journalisten und Autors Matthias Gretzschel stellt der opulente Band die inzwischen weltweit bekannten Projekte des Lichtkünstlers vor, erklärt seine Motive und Ideen und erzählt zugleich die spannende Kulturgeschichte des städtischen Lichts. Die faszinierenden Fotografien von Michael Zapf ergänzen das Werk perfekt und machen es zu einem wahren Blickfang.

Angebot!

Wiese, Eigel: Kreuzfahrtstadt Hamburg –...

Alter Preis: 14,95  Reduziert! 4,95 

Hamburg und Kreuzfahrtschiffe – eine unendliche Geschichte, die immer mehr zu einer Liebesgeschichte wird. Eigel Wiese vermittelt Einblicke hinter die Kulissen, berichtet von Lotsen und Werften, von logistischen Meisterleistungen und Versorgungsbetrieben, von Bordshowproben und Schiffsbesatzungen.

Angebot!

Reissig, Claus: Hafen Hamburg – Das...

Alter Preis: 14,95  Reduziert! 7,95 

Der Hamburger Hafen, einer der größten der Erde und der zweitgrößte in Europa, ist Deutschlands Tor zur Welt. Wie funktioniert dieses fein verzahnte Netzwerk, welche Menschen arbeiten hier und welche Berufe haben sie? Wie werden die Schiffe, die in den Hafen kommen, versorgt, gewartet und repariert? Antwort darauf gibt dieses handliche Buch, das in idealer Ergänzung zum Titel „Elbaufwärts“ von Bernd Grützmacher zu sehen ist und bereits in der zweiten Auflage lieferbar ist.

Angebot!

Kröger, Fritz J.: 125 Jahre HADAG –...

Alter Preis: 29,95  Reduziert! 4,95 

Der Staat als Unternehmer: ein Phänomen, das öfter in Erscheinung tritt als man denkt! Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist die HADAG. Sie feiert dieses Jahr ihr 125-jähriges Bestehen, von denen sie 95 Jahre im Besitz der Stadt Hamburg ist. An diesem Unternehmen lässt sich anschaulich nachzeichnen, wie wirtschaftliche und politische Veränderungen Hamburgs Entscheidungen als Unternehmer geprägt haben.